News

Spielverlegung
Top
Autor: redaktion am 21.07.2017 - 06.49


Eine weitere Spielverlegung gibt es beim Regionalligisten WSV. Die Begegnung gegen Viktoria Köln findet nun am Mittwoch, 20. September 2017, ab 19.30 Uhr im Stadion am Zoo statt.


Geschäftsstelle Freitag länger geöffnet
Top
Autor: redaktion am 20.07.2017 - 15.15


Am Freitag hat die Geschäftsstelle des Wuppertaler SV im Stadion länger geöffnet. Bis 17 Uhr können dann unter anderem Dauerkarten gekauft oder abgeholt werden!


Letzter Härtetest des WSV
Top
Autor: redaktion am 20.07.2017 - 12.01


Am Samstag bestreit der Wuppertaler SV seinen letzten Härtetest bevor es dann eine Woche später in die neue Regionalliga Saison mit dem Auftaktspiel gegen den Bonner SC geht.

Die Reise führt an die Saar zum 1.FC Saarbrücken. (Man traf sich schon im Januar in der Sportschule Wedau) Auch hier will sich WSV-Coach Stefan Vollmerhausen sich nicht in die Karten sehen lassen. Nach seiner Aussage wird auch hier nicht "die erste Elf", welche zur Meisterschaft auflaufen wird, am Start sein. Man will noch einmal jeden einzelnen Spieler auf seiner Position testen.

Anpfiff ist um 14.00 Uhr im FC-Sportfeld (Camphauser Straße, 66113 Saarbrücken).


Mroß gegen Wickl - Kampf um die Nummer 1
Top
Autor: redaktion am 19.07.2017 - 21.11


Bei vielen Vereinen gibt es eine feste Hierarchie zwischen den Pfosten. Beim Wuppertaler SV ist das Rennen um die Torwartposition weiterhin offen.

Joshua Mroß (Foto) ballt die Faust. Zuvor hatte er eine Überzahl-Situation des Gegners aus Bielefeld mit zwei überragenden Paraden entschärft. Der Torhüter des Wuppertaler SV weiß, was er kann. Dennoch konnte er es lange Zeit nicht zeigen. Denn das Knie machte nicht mit - der 20-Jährige verletzte sich im Winter 2015 schwer. Kreuzbandriss hieß die bittere Diagnose. Doch nun ist er wieder fit und bereit, den Kampf um die Nummer eins im Tor aufzunehmen.

Artikel weiterlesen...


Testspiel des Wuppertaler SV
Top
Autor: redaktion am 19.07.2017 - 14.46



3 : 1 (2:1)


FSV Vohwinkel:

Wuppertaler SV: Wickl, Kim, Duschke, Husic, Damaschek, Hagemann (58. Wirtz), Grebe, Dowidat (46. Cirillo), Pagano (58. Ryo Terada), Steinmetz (46. Shun Terada), Kramer

Tore: 0:1 Damaschek (31.), 1:1 Lyttek (42., FE), 2:1 Remes (44.), 3:1 (57. Seemann),


Einen kleinen Ausrutscher leistete sich der WSV beim Testspiel gegen den Aufsteiger in die Oberliga Niederrhein FSV Vohwinkel.

Der Bonner SC hingegen, erster Gegner der neuen Regionalliga Saison, erreichte gegen den Bundesligisten Bayer Leverkusen ein 2:2 Unentschieden.


Pressestimmen zum Spiel
Top
Autor: redaktion am 18.07.2017 - 21.53


Die Gäste aus Ostwestfalen bestimmten erwartungsgemäß die intensiv geführte Partie, arbeiten sich aber zunächst keine allzu großen Chancen heraus. Der WSV stand kompakt und verteidigte geschickt. Die Arminen ihrerseits legten keine allzu große Zielstrebigkeit an den Tag.

Artikel weiterlesen...


Zehn Tage vor dem Meisterschaftsstart gegen den Bonner SC testete der WSV gegen den Zweitligisten aus Ostwestfalen. Fußballherz, was willst du eigentlich mehr? Dennoch wollten am Dienstagabend bei bestem Feierabendwetter nur 902 Zuschauer den Regionalligsten Wuppertaler SV gegen Arminia Bielefeld sehen. Davon waren noch gut 200 Fans der Gäste, die ebenfalls in zehn Tagen in die Meisterschaft starten.

Artikel weiterlesen...


Testspiel gegen Bilefeld
Top
Autor: redaktion am 18.07.2017 - 21.15


0 : 1 (0:0)


Wuppertaler SV: Mroß, Pytlik, Windmüller, Schmetz, Heidemann, Becken (87. Kramer), Mandt, Wirtz (65. Shun Terada), Dowidat (65. Grebe), Manno (77. Pagano), Steinmetz (46. Hagemann)

Arminia Bielefeld 1. H.: Rehnen, Schütz, Weihrauch, Sporar, Börner, Prietl, Voglsammer, Dick, Hartherz, Weigelt, Staude.

Arminia Bielefeld 2. H.: Ortega, Behrendt, Teixeira, Ulm, Klos, Salger, Hemlein, Quaschner, Kerschbaumer, Putaro

Tore: 0:1 Kerschbaumer (56.)


So spielt man gegen einen Zweitligisten. Kämpferisch,konzentriet und engagiert. Ein wertvoller Test für den Wuppertaler SV, der sicher einige sehr hilfreiche Erkenntnisse für die kommenden Wochen geliefert hat.



Die Woche des Wuppertaler SV
Top
Autor: redaktion am 17.07.2017 - 17.55


  • Dienstag, 18.07.2017, 19:00 Uhr - Testspiel gegen Arminia Bielfeld im Stadion am Zoo
  • Mittwoch, 19.07.2017, 19:00 Uhr - Testspiel beim FSV Vohwinkel in der Lüntenbeck
  • Donnerstag, 20.07.2017, 12:30 und 17:00 Uhr - Freudenberg
  • Freitag, 21.07.2017, 11:30 Freudenberg
  • Freitag, 21.07.2017, 15:00 Uhr - Stadion am Zoo
  • Samstag, 22.07.2017, 14:00 Uhr - Testspiel beim 1. FC Saarbrücken im FC-Sportfeld in Saarbrücken
  • Sonntag, 23.07.2017, 10:00 Uhr - Regeneration im Stadion am Zoo


  • Kampf um die Stammplätze - oder auch nicht
    Top
    Autor: redaktion am 16.07.2017 - 20.00


    Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV bestreitet in der kommenden Woche die letzten drei Testspiele – Dienstag (19 Uhr, Stadion) gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld, Mittwoch (19 Uhr, Lüntenbeck) beim FSV Vohwinkel und am Samstag (14 Uhr) beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken.

    Artikel weiterlesen...


    Saisoneröffnung mit Fussball-Report Cup
    Top
    Autor: redaktion am 15.07.2017 - 08.00


    Saisoneröffnung mit Fussball Report Cup

    Vorrunde:

  • Gruppe A: Viktoria Rott, TSV Ronsdorf, Wuppertaler SV
  • Gruppe B: Union Wuppertal, ASV Wuppertal, FSV Vohwinkel

  • 13:00 Uhr: Viktoria Rott - TSV Ronsdorf 1:4
  • 13:50 Uhr: Union Wuppertal - ASV Wuppertal 0:2
  • 14:40 Uhr: Wuppertaler SV - Viktoria Rott 8:0
  • 15:30 Uhr: FSV Vohwinkel - Union Wuppertal 8:0
  • 16:20 Uhr: TSV Ronsdorf - Wuppertaler SV 0 : 6
  • 17:10 Uhr: ASV Wuppertal - FSV Vohwinkel 1:5



    Endrunde:

  • 18:00 Uhr: Elfmeterschiessen: TSV Ronsdorf : ASV Wuppertal 3;4
  • 18:15 Uhr: Endspiel - Wuppertaler SV : FSVvVohwinkel 3:0


    Der Wuppertaler SV gewann den 1. City- Cup um den Wanderpokal des Fußball Report im Zoo Stadion. Vor doch etwas trauriger Kulisse kämpften sich der FSV Vohwinkel und der Wuppertaler SV in das Endspiel. Platz drei belegte der ASV Wuppertal nach Elfmeterschießen.

    Als bester Torhüter des Turniers wurde der Vohwinkler Asterios Karagiannis gewählt. Bester Torschützen waren Christopher Kramer (WSV) und Atsushi Kanahashi (FSV Vohwinkel. Bester Spieler des Turner war Kevin Hagemann (WSV).


  • Pressestimmen zum Spiel
    Top
    Autor: redaktion am 14.07.2017 - 21.41


    Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Freitagabend (14. Juli 2017) ein Testspiel beim Kreisligisten VfB Schwelm mit 7:0 (5:0) gewonnen. Drei Treffer erzielte Marco Cirillo, die restlichen Gaetano Manno, Shun Terada, Raphael Steinmetz und Daniel Grebe.

    Artikel weiterlesen...


    Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat sein fünftes Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison erfolgreich gestalten können. Beim ambitionierten Kreisligisten VFB Schwelm gewann die Elf von Trainer Stefan Vollmerhausen ungefährdet mit 7:0 (5:0). Rund zwei Wochen vor Saisonbeginn zeigte der WSV in seinem drittletzten Testspiel eine solide und konzentrierte Leistung.

    Artikel weiterlesen...


    Testspiel in Schwelm
    Top
    Autor: redaktion am 14.07.2017 - 21.05


    0 : 7 (0:5)


    Wuppertaler SV 1. H.: Mroß, Schmetz, Damaschek, Dowidat, Husic (Wirtz), Cirillo, Manno, Shun Terada, Pagano, Mandt, Duschke,

    Wuppertaler SV 2. H.: Horn, Becken, Ryo Terada, Hagemann, Steinmetz, Grebe, Windmüller, Kim, Husic, Kramer

    Tore: 0:1 Cirillo (19.), 0:2 Cirillo (25.), 0:3 Shun Terada (29.), 0:4 Shun Terada (43.), 0:5 Cirillo (45.), 0:6 Steinmetz (47.), 0:7 Grebe (83.)


    Wieder einmal trafen beiden Teams zur neuen Saison zu einem Testspiel aufeinander. Der Kreisligist aus Schwelm war in der Vergangenheit immer ein Auffangbecken für Fußballer aus Wuppertal. Für den WSV war es ein lockerer Auftritt "Am Brunnen" in Schwelm, Gute Kombinationen und reichlich Torchancen auf Wuppertaler Seite. Für den Gastgeber war am Wuppertaler Strafraum das Spiel jeweils zu Ende.



    VS News-System V.2.5.0 powered by virtualsystem.de