News
Seite:12

Testspiel WSV U19

Autor: joc am 21.01.2022 - 17:58


4 : 1 (1:0)


WSV U19: Nickel, Redler, Janko, Sari, Brüggehoff, Soytürk, Skrijelk, Multari, Hozda, Röttgen, Ocakkaya
Bank: Lawson, Vollmer

Trainer: Fabian Springob

Tore: 1:0 Hozda (24.), 2:0 Brüggehoff (54.), 3:0 Sari (65.), 3:1 Mujamena (78.), 4:1 Ocakkaya (90.)

Anpfiff: 19:45 Uhr - Sportplatz Nocken,  42329 Wuppertal

 

|

250 Liter Freibier als zusätzliche Derby-Motivation

Autor: joc am 21.01.2022 - 17:14

Wenn es überhaupt noch an Motivation mangelt, wollen die „Wuppertaler Patrioten“ dafür sorgen. 250 Liter Freibier lobt der Fanclub des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV dafür aus, falls die Mannschaft am Sonntag (23. Januar 2022) das Spitzenspiel bei Rot-Weiß Essen (14 Uhr) gewinnt.

Hier weiterlesen....
|

Fundstück der Woche

Autor: joc am 21.01.2022 - 12:15

WSV Kurier Leser  Jochen Führing aus Hannover schickte uns nachstehendes.....


Hallo aus Hannover, und guten Tag!

Ich denke mal, die Mannschaft muss man für das Spiel gegen RWE nicht unbedingt motivieren,

aber falls doch, siehe WSV Aktuell vom 13.April 1973 !

Ich habe die Zeit "live" mit erlebt, und sie war einfach g..... ;-), und wird immer unvergessen bleiben!

In dem Sinne viel Glück für das Spiel gegen Rot Weiß Essen!

Viele Grüße nach Wuppertal

Jochen Führing

Das Bild in Originalgröße...


|

RWE gegen WSV - mehr Spitzenspiel geht nicht

Autor: joc am 20.01.2022 - 19:33

Langweilig ist es nie, wenn Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen aufeinandertreffen, dafür ist zu viel Prestige und Rivalität im Spiel. Doch eine Konstellation wie kommenden Sonntag, wenn der WSV um 14 Uhr an die Hafenstraße muss, hat es schon lang nicht mehr gegeben. Platz eins gegen Platz zwei, erfolgreichster Sturm (RWE, 48 Tore) gegen zweiterfolgreichste Defensive (13 Gegentore) – jeweils seit 18 Spielen ungeschlagen – mehr Spitzenspiel geht kaum. „Unter normalen Umständen wäre das Spiel sicher ausverkauft gewesen“, sagt WSV-Sportvorstand Thomas Richter. Doch da die Umstände in Coronazeiten nicht normal sind, dürfen am Sontag nur 750 Zuschauer dabeisein. RWE hat die Tickets unter seinen Dauerkarteninhabern verlost.

Hier weiterlesen....
 
|

Das Training am Donnerstag

Autor: joc am 20.01.2022 - 16:37

Die Vorbereitungen für das Derby gegen RW Essen laufen beim Wuppertaler SV auf Hochtouren. Auf dem Sportplatz am Uellendahl wurden zwei Einheiten trainiert. Einmal die Torschusstechnik und ein weiteres Mal die Kopfballtechnik der Stürmer. Trainer Björn Mehnert war mit dem Resultat zufrieden und gab den Spielern noch mit auf den Heimweg, dass der Rasen im Stadion Essen wohl besser sein würde als heute hier vor Ort.

 

|

WSV-Sportchef Küsters: „Es ist kein Endspiel“

Autor: joc am 20.01.2022 - 16:29
Der Sportliche Leiter Stephan Küsters freut sich auf die Partie: „Es ist kein Endspiel, sondern ein Spitzenspiel.“ Und mit einem Schmunzeln: „Wenn man uns nun versucht, die Favoritenrolle zuzuschieben, dann müssen wir ja offenbar einen verdammt guten Job gemacht und Essen überholt haben.“

Hier weiterlesen....
|

Bei RWE unglücklich, für den WSV unverzichtbar

Autor: joc am 20.01.2022 - 11:50

Felix Backszat...

Nach nur einem Jahr hat Felix Backszat Rot-Weiss Essen im vergangen Sommer verlassen. Es war keine gute Saison für Backszat. Beim Wuppertaler SV hat er zu alter Stärke zurückgefunden.

Hier weiterlesen....
|

Essen wird das Ding diese Saison ziehen

Autor: joc am 19.01.2022 - 09:25
Er hat für beide Klubs gespielt: Dennis Malura weiß, wie die Uhren in Essen und Wuppertal ticken. Wir haben mit dem Ex-Profi vor dem Knaller RWE gegen WSV gesprochen.

Hier weiterlesen....
|

WSV Damen - Neuzugang

Autor: joc am 18.01.2022 - 15:53


Die Damenmannscaft des Wuppertaler SV hat einen Neuzugang zu vermelden. Aus der Frauen Westfalenliga kommt von Gütersloh II die Abwehrspielerin Mia Madlen Thomas  an die Wupper.
|

Doppelpass zwischen WSV und Helios: Jede Impfe zählt!

Autor: joc am 18.01.2022 - 15:36
|
Seite:12
News 1 bis 10 von gesamt 16
VS News & Artikel -System PRO V.2.0