News
 

Das Training am Dienstag

Autor: admin am 16.07.2024 - 17:21
(Alle Fotos: Ralf)


Trainer Rene Klingbeil bat zum Training an der Oberbergischen Straße. Mit dabei auch der Japaner Shinnosuke Nishi, welche eventuell noch verpflichtet werden soll.


Kapitänsregelung“ wird in allen deutschen Spielklassen eingeführt

Autor: admin am 16.07.2024 - 11:27


Bei der am Sonntag zu Ende gegangenen UEFA EURO 2024 ist sie auf große Zustimmung gestoßen, nun wird sie auch in Deutschland zum Saisonbeginn einheitlich in allen Spielklassen eingeführt: die Anweisung, dass sich nur der Mannschaftskapitän an den Schiedsrichter oder die Schiedsrichterin wenden darf, um eine wichtige Entscheidung erklärt zu bekommen. Die Kapitäne sind zudem dafür verantwortlich, dass ihre Mitspieler die Unparteiischen respektieren, Abstand halten und sie nicht bedrängen. Ein Spieler, der die Rolle seines Kapitäns ignoriert, beim Referee reklamiert oder sich respektlos verhält, wird verwarnt.

Wenn der Torwart des Teams das Kapitänsamt innehat, wird vor dem Spiel ein Feldspieler bestimmt, der den Schiedsrichter ansprechen kann, falls sich am anderen Ende des Spielfeldes eine strittige Szene ereignet. Die Unparteiischen werden ihrerseits dazu ermutigt, sich im Dialog mit den Kapitänen auszutauschen, um eine respektvolle Atmosphäre zwischen allen Parteien zu schaffen und eine Vertrauensbasis zu den Spielerinnen und Spielern aufzubauen.

ie Entscheidung, die "Kapitänsregelung" einheitlich im gesamten deutschen Spielbetrieb zu übernehmen, trafen die DFB Schiri GmbH, der DFB e.V. und die DFL in Gesprächen gemeinsam und einmütig. Die Regelung gilt entsprechend sowohl in den drei Profiligen der Männer als auch in den Frauen-Bundesligen, sämtlichen Amateurspielklassen, allen Pokalwettbewerben und dem Jugendbereich. Sie wurde bei der EURO 2024 in Deutschland erstmals umgesetzt und sorgte für einen respektvolleren Umgang mit den Unparteiischen sowie für ein positives Echo in den Medien und der Öffentlichkeit.

Gemeinsam beschlossen wurde in den Gesprächen zudem, dass die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter in allen Spielklassen präventiv agieren sollen, wenn die Torhüter den Ball deutlich länger als die erlaubten sechs Sekunden mit den Händen kontrollieren, und klare Verstöße gegen diese Regelung konsequenter als bisher sanktionieren. Das Gleiche gilt für Einwürfe: Auch hier sollen die Referees proaktiv auf eine korrekte Ausführung hinwirken und eindeutig falsche Einwürfe ahnden.

Niederrhein Pokalauslosung

Autor: admin am 16.07.2024 - 09:49
Auf welche Gegner sich die 64 Teams zum Start einstellen können, klärt sich am kommenden Mittwoch (17. Juli). Für 16.30 Uhr hat der Fußball-Verband Niederrhein (FVN) die Auslosung angekündigt.

Hier weiterlesen >>>

WSV will Verteidiger Nishi verpflichten

Autor: admin am 15.07.2024 - 08:27

Kurz vor dem Saisonstart arbeitet der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV an seinem vorerst letzten Transfer. Mit dem Japaner Shinnosuke Nishi soll noch ein Außenverteidiger verpflichtet werden.

Hier weiterlesen >>>

Die Trainingswoche

Autor: admin am 14.07.2024 - 20:00
  • Montag, 15.07.2024, 14:00 Uhr:  Freudenberg
  • Dienstag, 16.07.2024, 14:30 Uhr:  Oberbergische Straße
  • Mittwoch, 17.07.2024, 19:30 Uhr: Testspiel bei SSVg Velbert (IMS Arena Velbert)
  • Donnerstag, 18.07.2024, 14:30 Uhr:  Oberbergische Straße
  • Freitag, 19.07.2024, 11:00 Uhr:  Freudenberg
  • Samstag, 20.07.2024, 14:00 Uhr: Testspiel gegen TSV Steinbach Haiger (Oberbergischen Straße)
  • Sonntag, 21.07.2024: Frei


Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Pressestimmen zum Turnier

Autor: admin am 13.07.2024 - 18:54

Zwei Wochen vor dem Saisonstart hat der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV das Kurzturnier über jeweils 45 Minuten in Oberhausen ohne Sieg, aber auch ohne Niederlage beendet.

Hier weiterlesen >>>

Dass es am Ende „nur“ zu Platz drei reichte, empfand der 43-Jährige absolut nicht als Problem: „Wir hätten das letzte Spiel durchaus gewinnen können. Dann hätten wir den Pokal gehabt. Aber darauf kam es mir heute nicht an. Die haben dreimal Unentschieden gespielt und werden aus den Partien unsere Erkenntnisse ziehen. Wir haben drei Spieler zu Beginn über 90 Minuten belastet, das waren Riccardo Grym, Beyhan Ametov und Vincent Gembalies.

Hier weiterlesen >>>

Emscherinsel-Cup 2024

Autor: admin am 13.07.2024 - 08:00
(Foto: Marc Posthaus)

Vier Mannschaften werden am Emscherinsel-Cup teilnehmen. Neben den Kleeblättern wird der FC Middlesbrough aus der Oberhausener Partnerstadt dabei sein. Außerdem treten mit dem Wuppertaler SV und dem KFC Uerdingen zwei Ligakonkurrenten der Rot-Weißen im Kampf um den Titel an.

Der Kaser des WSV: Wozniak, Metz, Luyambula, Nishimura, Gembalies, Joep. Munsters, Saric, Ametov, Hagemann, Terrazzino, Niek Munsters, Reck, Dal, Kurt, Atmaca, Cejas, Bilogrevic, Demir, Müller, Grym, Dams, Schmidt, Kefkir, Bielitza

Jedes Spiel ist einzeln mit einem FUPA-Ticker verbunden.

Spielplan

12 Uhr – RW Oberhausen – FC Middlesbrough    1 : 1

13 Uhr – Wuppertaler SV - KFC Uerdingen  0 : 0
WSV: Wozniak, Testspieler Nishi, Gembalies, Bielitza, Müller, Bilogrevic, Grym, Hagemann, Ametov, Atmaca, Cejas 

14 Uhr – FC Middlesbrough – Wuppertaler SV   1 : 1
WSV: Wozniak(21. Luyambul), Kurt, Gembalies, Bielitza (29. Schmidt), Müller (29. Nishi), Bilogrevic (29. Dal), Grym, Hagemann (29. Demir), Ametov, Niek Munsters, Cejas (21. Reck)
Tore: 0:1 Niek Munsters (13.), 1:1 Bakre (42.)

15 Uhr – RW Oberhausen - KFC Uerdingen   1 : 0

16 Uhr – KFC Uerdingen – FC Middlesbrough   2 : 0

17 Uhr – RW Oberhausen – Wuppertaler SV   0 : 0
WSV: Luyambula, Nishimura, Dal, Dams, Kurt, Terrazzino, Schmidt, Demir, Niek Munsters, Saric, Reck


1. Platz: Rot-Weiß Oberhausen, 5 Punkte
2. Platz: KFC Uerdingen, 4 Punkte
3. Platz: Wuppertaler SV, 3 Punkte
4. Platz: FC Middlesbrough, 2 Punkte     

WSV sucht freiwillige Helfer – Gemeinsam stark für die neue Saison

Autor: admin am 12.07.2024 - 15:23



..und dafür brauchen wir eure Unterstützung! Wir möchten den Kreis unserer engagierten WSV-Fans erweitern und dabei nachhaltige ehrenamtliche Strukturen aufbauen. Viele von euch haben bereits ihre Hilfe angeboten und gezeigt, dass sie bereit sind, tatkräftig mit anzupacken. Wir sind froh, so tolle Fans wie euch zu haben, die mit Herzblut und Einsatz unseren Verein nicht nur auf den Rängen unterstützen.

 

Wie könnt ihr helfen? Und wo könnt ihr euch melden? 

Meldet euch jederzeit per E-Mail an ehrenamt@wuppertalersv.com und gebt eure Telefonnummer sowie eure bevorzugten Einsatzbereiche an. Wir setzen uns dann persönlich mit euch in Verbindung, um die Details zu besprechen. Gerne könnt ihr uns eure Stärken sofort per E-Mail mitteilen, damit wir direkt planen können. Ihr könnt euch auch ohne Vorerfahrung gerne bei uns melden.

 

Diese Aufgabenbereiche brauchen eure Unterstützung:

- Verkaufstätigkeiten für den Verein

- Auf- und Abbauarbeiten an Spieltagen

- Vereinsordner

- Grafikdesign

- Versandhilfe für den Onlineshop

 

Was bieten wir euch?

- Freier Zugang zu den Heimspielen des Wuppertaler SV

- Kostenfreie Verpflegung an Spieltagen

- Teilnahme an Veranstaltungen

- Einblicke hinter die Kulissen

- Bescheinigungen für euren Lebenslauf

- und vieles mehr!

(Quelle: Wuppertaler SV)